OPEN

Login

Flotwedel. Am heutigen Nachmittag zog das Orkantief „Friederike“ über Norddeutschland. Auch die Samtgemeinde Flotwedel war betroffen. Die Feuerwehren mussten 5 Einsatzstellen abarbeiten, bei denen keine Personen- und Sachschäden entstanden.

In Sandlingen war im Karoweg ein Baum auf die Fahrbahn gefallen und musste durch die Feuerwehr beseitigt werden. In Wienhausen am Hotel am Kloster drohte aus 15 Meter Höhe ein starker Ast einer Eiche herabzufallen. Dieser konnte nur mit der Hilfe einer Drehleiter der Hauptwache Celle beseitigt werden. Im Nordburger Wochenendhausgebiet musste durch die Ortsfeuerwehr Offensen ein Baum vom Schleusenweg entfernt werden. In Langlingen drohte eine große Tanne umzufallen, dort zog die Feuerwehr den Baum auf ein Grundstück um die Gefahr für den öffentlichen Raum zu beseitigen. Später musste die Ortsfeuerwehr Sandlingen noch einmal nach Paulmannshavekost ausrücken, dort waren 3 Bäume auf die Straße gestürzt und mussten beseitigt werden.

Insgesamt waren fast 50 Einsatzkräfte im Einsatz

M. Hasselmann
FF Flotwedel

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok