Login

Seit August 2011 werden wir digital im 2-m-Band alarmiert.

Vom Landkreis Celle wurden digitale Meldeempfänger (DMEs) der Firma "swissphone" Modell "BOSS 925V" angeschafft.

 

Was bei den analogen Funkmeldeempfängern die "Alarmschleifen" waren sind bei den digitalen Meldern jetzt "RICs" (Radio IdentificationCodes).
So kann jeder Melder mit verschiedenen RICs ausgestattet werden (je nachdem, was der einzelen Kamerad für eine Gruppen- und/oder Zugzugehörigkeit hat).

 

 

Warum wurden die neuen Meldersysteme eingeführt?

Es ist geplant den BOS-Sprechfunk im analogen 4-m-Band aufzugeben, deher musste für die zukunftssichere Alarmierung eine neue Lösung her.
Es gibt eine ganze Reihe von Gründen, warum sich der Landkreis Celle mit den Gemeinden für das System der digitalen 2-m-POSAC-alarmierung entschieden hat.
Unter Anderem wegen der abhörsicherheit durch eine sichere Verschlüsselungstechnologie.

 

Die Alarmmeldung kann mit diesen Meldern sofort im Klartext angezeigt werden, somit weiß jeder alarmierte Kamerad, was los ist.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok